Die neuen Chill-Liegen sind da!

Im letzten Jahr hat der Förderverein unserer Schule zwei große Liegen für den Schulhof angeschafft, die von den SchülerInnen rege genutzt wurden. Oft waren die Liegen schon besetzt und nicht alle, die sich in den Pausen oder Freistunden gemütllich ausruhen wollten, fanden einen Platz. Daher hat der Förderverein beschlossen, nicht nur das Projekt „Bienen – mehr Read more about Die neuen Chill-Liegen sind da![…]

Kunst als Ausdrucksmittel des Individuums – eine Ausstellung der Arbeiten des Jahrgangs 12

Als letztes Unterrichtsprojekt im Kunstunterricht führten Schüler*innen des Jahrgangs 12 zunächst ein Experiment durch: Ein Eiswürfel musste so lange in der Hand gehalten werden, bis er geschmolzen war. Alle Assoziationen, die ihnen dabei durch den Kopf gingen, notierten sie. Jeder setzte danach eine der Assoziationen in einer selbst gewählten Technik künstlerisch um. Für viele war Read more about Kunst als Ausdrucksmittel des Individuums – eine Ausstellung der Arbeiten des Jahrgangs 12[…]

Kommunikation in künstlerischen und medialen Welten – Eine Ausstellung der Ergebnisse der Jahrgangsstufe 11

Wir, die Schüler der Jahrgangstufe 11, präsentieren euch unsere Projekte aus dem Kunstunterricht zum Thema „Mensch und Medium: Wirklichkeit – Abbild und Inszenierung“. In den letzten Wochen haben wir uns ausschließlich damit beschäftigt und uns mit viel Herzblut an die Arbeit gemacht. Das Faszinierendste daran ist, dass die dabei entstandenen Arbeiten nicht nur spannend aussehen, Read more about Kommunikation in künstlerischen und medialen Welten – Eine Ausstellung der Ergebnisse der Jahrgangsstufe 11[…]

Erste Aktion der Sozial-AG

Am letzten Schultag vor den Osterferien startete die neu gegründete Sozial-AG „Kant hilft“  unter dem Slogan „Kant for Peace“ ihr erstes Projekt:  AM S-Bahnhof Teltow-Stadt verkauften fünf unermüdliche Schüler(innen) aus Klasse 8 und 9 vier Stunden bei Sturm und Sonnenschein Kuchen auf Spendenbasis für Ukraineflüchtlinge. Viele Freiwillige hatten dies mit 40 (!!!) selbstgebackenen Kuchen sowie Read more about Erste Aktion der Sozial-AG[…]