Zu Besuch im Kernkraftwerk Lubmin - 06/2016

geschrieben am: 20.06.2016 13:06

Am Freitag, den 17.06.2016 ging es für den Technikkurs der 11. Klassen unter der Leitung von Herrn Wilkening ins Kernkraftwerk Lubmin. Vor Ort befanden sich 8 Kernreaktoren, von denen 6 fertig gebaut wurden, jedoch nur 5 in Betrieb gingen. Somit war der 6. Reaktor nicht radioaktiv belastet und ist damit der einzige Reaktorblock in Deutschland, der von Besuchergruppen komplett besichtigt werden kann.


Die Veranstaltung teilte sich in zwei Teile. In der ersten Phase gab es  eine Vorstellung der Rückbaupläne und eine Diskussion über End- und Zwischenlagermöglichkeiten im Informationszentrum des Kraftwerkes. 

Besonders beeindruckend war jedoch der zweite Teil der Führung: Hier war es für uns als Kurs endlich einmal möglich, eine solche Anlage von innen zu besichtigen. Durch die ausführliche Behandlung des Themas Kernkraft und deren Energiegewinnung konnten wir viele Bauteile eines Druckwasserreaktors live wiedererkennen und Abläufe besser verstehen und nachvollziehen.

Alles in Allem war es ein gelungener, mit viel Spaß geprägter und informativer Wandertag!

Olivia Suchardt und Jonas Schnepp
 
 

Zurück

Sie befinden sich hier:
  Immanuel-Kant-Gymnasium » Startseite » Newsanzeige