Weihnachtsgala - 18.12.2015

geschrieben am: 05.01.2016 19:28

Gala - die Vierzehnte!

Eine  Tradition,  das  kann  man  stolz  sagen, wurde  mit  der nunmehr 14. Gala  fortgesetzt.Was einmal  als  eine  spontane  Initiative  von  Schülerinnen  und  Schüler  der  13.  Klasse,  2002 im „Augustinum“  in  Kleinmachnow  begann,  hat  sich  zum  festen  Bestandteil  des  Schuljahres etabliert. Mittlerweile ist der Bürgersaal in Zehlendorf das Zuhause für dieses Event geworden.Nach jeder Veranstaltung steht die Frage: Ist das noch steigerbar? Der Anspruch ist demnach hoch. 

Die Schülerinnen und Schüler  faszinieren und überraschen  stets auf`s Neue. Die Theatergruppe stellte    abwechslungsreich lustige und bewegende Szenen zur Weihnachtszeit  dar.  Ein  großes  Dankeschön an Frau Tazberik,  die mit viel Engagement und Ausdauer die vielen Darsteller bei den  Proben koordinierte.

Mit einer großen Bandbreite an Darbietungen wurden  im 2. Teil Familien und Freunde unterhalten. Tanz, Gesang, Popmusik und Klassisches wurden ebenso präsentiert, wie Kurioses und Komisches. Was war das Besondere?  Nun, wenn ich mein persönliches Resümee ziehe, dann sind es die gemeinsamen Beiträge von  SchülerInnen und  LehrerInnen.  So  musizierte  Frau  Burmeister  zusammen mit  SchülerInnen ihrer Klasse,  trat  der gemischte Chor mit einem Gospelsong  auf,  überraschten Herr  Akarsu  mit  Nils  aus der 12. Klasse mit  einem  satirischen  Beitrag, und Herr  Heiber interpretierte zusammen mit einigen Jungen das Ballett aus  „Schwanensee“ einmal anders.

Schön, dass wir DAS können! Und erneut stellt sich die Frage: ist das steigerbar? Wer weiß? Sicher  ist  eines. Die 15. Gala  findet vor den  Weihnachtsferien 2016 statt. Vielleicht dann an einem neuenOrt, unserer Aula. Lassen wir uns überraschen!

I.H.

 

Hier geht's zu den Bildern....

Zurück

Sie befinden sich hier:
  Immanuel-Kant-Gymnasium » Startseite » Newsanzeige