"Tschick" nach Wolfgang Herrndorf

geschrieben am: 24.01.2013 08:09

Am 22.01.2013 waren wir (die Klasse 9a )  im Rahmen des Jugendabos des Hans Otto Theaters Potsdam in dem Stück Tschick nach dem gleichnamigen Roman von Wolfgang Herrndorf...

Der Roman handelt von zwei minderjährigen Jungen, die in einem gestohlenen Auto durch Brandenburg fahren und viele Abenteuer erleben.

Das Stück wurde von drei jüngeren Schauspielern aufgeführt, die neben den Hauptrollen (Tschick, Maik und Tatjana) mehere kleinere Rollen übernahmen. Dabei schafften sie es nicht immer, sich in jede einzelne Rolle hineinzufinden. Jedoch ist es ihnen sehr gut gelungen, die umfangreiche Geschichte (den Roman) trotz spärlicher Kulisse zu veranschaulichen.

Ich persönlich finde, dass das Stück Stärken und Schwächen hat.

(Gestört hat mich eine blonde Frau im Publikum, die sich über unser Geflüster während einer Szene, in der laute Musik lief, aufregte.)

Sebastian Mitsch, Klasse 9 a

 

Zurück

Sie befinden sich hier:
  Immanuel-Kant-Gymnasium » Startseite » Newsanzeige