Neurolabor

geschrieben am: 10.02.2011 16:33

Ein weiterer thematischer Exkursionsschwerpunkt ist auf die Untersuchung neurophysiologischer Zusammenhänge gerichtet. Diese Inhalte sind verbindlich im jetzt gültigen Rahmenplan in der Klassenstufe 11 und einmalig noch in der diesjährigen 12. Klasse zu unterrichten. Um den Schülern ein direktes Erfahren der Sachverhalte zu ermöglichen, fahren wir mit  ihnen in das Max-Delbrück-Zentrum nach Berlin- Buch.

Zu den Versuchen gehört u.a. die Messung der Geschwindigkeit, mit der ein Nervenimpuls bei einem Reflex transportiert wird. Weiterhin untersuchen sie die Bewegung der Augenmuskeln beim Lesen unterschiedlicher Texte, führen Versuche zum Lernverhalten im Fingerlabyrinth durch und erfahren, wie das Gehirn in seinem Funktionieren durch eine Prismenbrille getäuscht werden kann.

Termine für das kommende Schuljahr werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Zurück

Sie befinden sich hier:
  Immanuel-Kant-Gymnasium » Startseite » Newsanzeige