Latein lebt

geschrieben am: 06.01.2013 11:01

Latein lebt, es schleicht unbewusst zwischen uns umher. Ob wir wollen oder nicht: Wir werden immer wieder mit dieser faszinierenden alten Sprache konfrontiert – ohne es überhaupt wirklich zu wissen. "Mars" – der Gott des Krieges, ein Symbol purer Stärke, ist auf einmal Name eines Schokoriegels? Merkwürdig aber wahr.

Es hat Spaß gemacht, in unserer Stundenarbeit herauszufinden, dass wir fast jeden Tag mit Latein zusammenstoßen und dadurch sogar manipuliert werden. Unsere Aufgabe war es, in Gruppen nachzuschlagen, uns zu beraten und unsere Ergebnisse über "Latein im Alltag" mit anderen zu teilen. Dabei fanden wir sowohl Lustiges, als auch Eindrucksvolles.

So manche beliebten Computerspiele tragen einen Namen, der aus dem Lateinischen stammt: Anno 1701 – Jahr 1701. Eine Simulation über das Jahr 1701 – wie der Name schon sagt.

Was wir dann herausfanden, haben wir gesammelt, dazu noch Bildmaterial besorgt und dann ein Plakat gestaltet, um auch den Rest der Schule daran teilhaben zu lassen. Es sollte doch jeder wissen, wie die Werbung ständig mit uns trickst und scherzt, um uns zu manipulieren, oder? Es soll schließlich jeder den tollen Kriegerriegel kaufen!

 

Um es knapp zusammenzufassen:

Es hat wirklich Spaß gemacht, herauszufinden, womit wir täglich geködert werden und was für schöne lateinische Bezeichnungen es dabei doch  gibt. Allerdings war es auch nicht ganz uninteressant, wenn etwas völlig Falsches recherchiert wurde und dann ein Bild auf dem Plakat zu finden war, was überhaupt keine Bedeutung hatte. Natürlich wurde dieser Fehler dann schnell behoben und überklebt.

Alles in allem eine gelungene Stundenarbeit.

Schaut doch selbst an die Türen im 1 Stock unserer Schule, eure 8d.

 

Zurück

Sie befinden sich hier:
  Immanuel-Kant-Gymnasium » Startseite » Newsanzeige