Geografie- Exkursion zur Europastadt Görlitz

geschrieben am: 07.10.2010 08:14

Am 7. Oktober hat unser Erdkunde Grundkurs zusammen mit dem Geo-Leistungskurs 12 - Frau Kremke eine Exkursion in die Europastadt Görlitz unternommen.

Wir haben an einer Stadtführung teilgenommen und wir erfuhren einige interessante Fakten über die Geschichte von Görlitz. Dafür fuhren wir im Bus durch die Innenstadt und betrachteten die Stadt auch für mehrere Stunden zu Fuß.

Auf den Bildern erkennt man viele dicht aneinandergebaute Häuser, die größtenteils im Gründerzeitstil erhalten wurden.

Des Weiteren ist auf den Bildern ein Fluss (Neiße) zu sehen, der die Grenzen zwischen Deutschland und Polen darstellt. Görlitz ist die einzige deutsche Stadt, bei der der Übergang zur polnischen Seite so nah und leicht für Fußgänger zu passieren ist.      

Zurück

Sie befinden sich hier:
  Immanuel-Kant-Gymnasium » Startseite » Newsanzeige