Film Workshop Klasse 8a – Deutschunterricht mal anders

geschrieben am: 08.03.2012 20:30

Die Klasse 8a nahm im Rahmen ihres Deutschunterrichts an einem Filmworkshop teil.

Zunächst wurden im Rahmen der Unterrichtseinheit Kurzgeschichten verschiedene epische Texte gelesen, analysiert, umgeschrieben – kurzum: erarbeitet. Die Schülerinnen und Schüler lernten u.a. die Autoren Wolfgang Borchert und Julia Franck kennen. In der Klassenarbeit bearbeiteten sie die Kurzgeschichte Im Spiegel von Margret Stenfatt. Abschließend lasen wir noch Schönhauser Allee im Regen (Wladimir Kaminer). Diese Geschichte galt es dann zu verfilmen. In Gruppenarbeit wurden die einzelnen Szenen erarbeitet und schriftlich festgehalten. Am 06.03.2012 kam Markus Kunert von ‚go-bildung‘ und übernahm die Leitung des Filmworkshops. Sein Equipment bestand aus mehreren Kameras und Schnittplätzen.

Nun begann die schwierige Rollenverteilung, die Besprechung der Perspektiven, die Diskussion über die Erwartung des Zuschauers usw. Die Anforderung an die soziale Kompetenz, die Auseinandersetzung mit neuen Herausforderungen für den einzelnen, aber natürlich auch für die Klasse als große Gruppe  war besonders hoch. Das pädagogische Ziel, die Vermittlung von Medienkompetenz im Sinne von produktiver Medienarbeit , wurde von den Schülerinnen und Schüler sehr engagiert erreicht.

Es entstand in 4.5 Stunden ein Kurzfilm. Das Ergebnis lud zu Diskussionen ein; die Schülerinnen und Schüler nahmen die unterschiedliche Qualität der einzelnen Sequenzen wahr und werteten sie kritisch aus. Sie konnten die Gründe für die Qualität besonders gelungener Szenen benennen, beleuchteten aber auch die Schwächen einzelner Arbeitsschritte.

Am Ende bekam jeder Schüler ein Teilnahmezertifikat, der Klassensprecher mailt momentan den Film im Kettenbrief an seine Mitschüler, sodass jede/r  den Kurzfilm – wo, wann und wem auch immer – zeigen kann. Es bleibt neben der lebendigen Erinnerung die digitalisierte Form !

Insgesamt war dies ein erfolgreiches Projekt, das man durchaus wiederholen sollte.    

Frau Gehrmann

Deutsch/Französisch

 

Zurück

Sie befinden sich hier:
  Immanuel-Kant-Gymnasium » Startseite » Newsanzeige